Dirigent

Stefan Susana, Musikalischer Leiter

Stefan Susana (1971) studierte am Mozarteum Salzburg bei Prof. Wilfried Tachezi im Konzertfach Violoncello. Kompositionsunterricht erhielt er bei Prof. Alexander Mullenbach, Dirigierunterricht bei Prof. Jorge Rotter und Prof. Dennis Russell Davies.

Als Cellist wirkte er mit im Mozarteumorchester Salzburg und im Sinfonieorchester Vorarlberg. Heute ist er Cellist im Quinteto del Arco Nuevo und im Ensemble Konz.art.

Als Dirigent arbeitete er mit dem Sinfonieorchester Vorarlberg, der Camerata Angelica, der Wiener Akademische Philharmonie, dem Universitätsorchester Salzburg, dem Universitätsorchester Innsbruck und der Operettenbühne Balzers in Liechtenstein.

Stefan Susana ist musikalischer Leiter und Dirigent des Orchester Liechtenstein-Werdenberg, des Orchester Kaltbrunn-Niederurnen und des Orchesterverein Widnau.

Er wirkte mit bei den Salzburger Festspielen, den Bregenzer Festspielen und der Schubertiade in Schwarzenberg.

Als Akademischer Mentalcoach unterstützt Stefan Susana Musiker dabei, Denkgewohnheiten zu überwinden, die hervorragenden Leistungen im Weg stehen, für mehr Qualität in der Musik und in anderen Lebensbereichen.